WarendorfPresseberichte2018Sitzung erw. Vorstand Herbst

Sitzung erw. Vorstand Herbst

Kleingärtner beenden das Gartenjahr 2018 und legen die Termine für 2019 fest.
Bericht über die Sitzung des erweiterten Vorstand.  

Über ein volles Vereinsheim im Kleingartenverein Ahlen „Steinbrückenkamp“ freute sich der Vorsitzender Rolf Rosendahl des Bezirksverbandes Kreis Warendorf der Kleingärtner e.V,  der zur Sitzung des erweiterten Vorstandes geladen hatte.
Eingeladen waren die Vorsitzenden und Vertreter der 22 angeschlossenen Vereine des Verbandes.

Rolf Rosendahl begrüßte die Teilnehmer und richtete einen Dank an den Ahlener Verein für die kostenlose Bewirtung und die Bereitstellung des Vereinsheimes.
Auf der Tagesordnung standen der Rückblick auf 2018, sowie die Planung der Aktivitäten des Jahres 2019.

Nach dem Verlesen der Protokolle der Sitzung des erweiterten Vorstandes im März, sowie der Mitgliederversammlung durch Schriftführer Peter Vogt, standen die Kleingartenwettbewerbe 2018/ 2019 auf der Agenda. 
Da die Kommission aus dem Verein Oelde „Kurenholt“ alle 28 Anlagen in drei Jahren bewertet hat, scheidet sie aus.
Neu dabei ist der Verein Ahlen „Ost“, der in den kommenden drei Jahren die Einzelgärten bewertet.

Einen breiten Raum im Verbandsgeschehen nahmen die durchgeführten Schulungen ein.
So wurden Vorführungen im praktischen Obstbaumschnitt, sowie eine Schulung für Vorstände und interessierter Mitglieder durchgeführt, die sehr gut besucht waren.

Im Jahr 2019 werden folgende Veranstaltungen durchgeführt:
Die Schulung der Vorstände und interessierter Mitglieder findet am Samstag den 16. Februar im KGV Sendenhorst „Zur Rose“ statt.
Am Vormittag des Schulungstages referiert Rolf Rosendahl zum Thema:
Vorbereiten und Durchführen einer Mitgliederversammlung.
Was muss dabei  beachtet werden?
Wer darf diese einberufen?
Wer muss eingeladen werden?
Welche Rechte hat der Versammlungsleiter?
Wie werden Beschlüsse richtig gefasst?

Am Nachmittag klärt Stephan Kaplan vom Imker Verein Ahlen über Bienen im Kleingarten auf.

Die Vorführungen im praktischen Obstbaumschnitt werden am Samstag den 23. Februar im KGV Oelde „Benningloh“ und am Samstag, den 16. März im KGV Ahlen „Steinbrückenkamp“ gezeigt. Beginn ist jeweils um 14:00 Uhr.

Zu den Sitzungen des erweiterten Vorstandes lädt der Verband am Samstag, den 9. März ins Vereinsheim des KGV Ahlen „Süd“ und zur Herbsttagung am 23. November ins Vereinsheim des KGV Ahlen „Goldener Erntekranz“ ein.

Der Verein Ennigerloh kümmert sich um die Ausrichtung der Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes, die am 13. April in Ennigerloh durchgeführt wird.

Die Herrenhäuser Gärten in Hannover sind das Ziel der Schulungsfahrt, die am Samstag den 15. Juni stattfindet.

Das Erntedankfest mit der Siegerehrung im Einzel- und Anlagenwettbewerb wird am 28. September im Hof Münsterland in Ahlen gefeiert. 

Unter dem Tagesordnungspunkt Mitteilungen und Anfragen, bedankte sich Rolf Rosendahl bei seinem Vorstandsteam Gregor Schweins, Peter Vogt, Anne Becker, Stephan Stein, Gabriela Schulz und der Mitarbeiterin der Geschäftsstelle, Anna Rosendahl für die geleistete Arbeit, was mit einem großen Applaus der Anwesenden bestätigt wurde. 
v.l. Peter Vogt (Schriftführer), Rolf Rosendahl (Vorsitzender), Anna Rosendahl (Mitarbeiterin der Geschäftstelle), Anne Becker-Keiter (Kassiererin), Stephan Stein (Beisitzer „Orga“) Gregor Schweins (Stellv. Vorsitzender)
 

Viele Informationen zu rechtlichen Fragen, sowie Erklärungen zur Europäischen Datenschutzverordnung bekamen die Vorstandsmitglieder der Vereine mit auf den Weg.
 
Zum Schluss der Sitzung rundete ein Bildervortrag mit Fotos vom Anlagenwettbewerb die harmonisch verlaufene Sitzung des erweiterten Vorstandes ab.
Mit einem Dank für die konstruktive Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr, wünschte Rolf Rosendahl den Anwesenden, ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Rolf Rosendahl'
(Vorsitzender)