WarendorfPresseberichte2016Ahleners Bürgermeister Dr. Berger

Ahleners Bürgermeister Dr. Berger zu Besuch beim Bezirksverband Kreis Warendorf der Kleingärtner

Auf Einladung des Bezirksverbandes Kreis Warendorf der Kleingärtner, besuchte der Ahlener Bürgermeister Herr Dr. Berger und Herr Döding, Leiter der Ahlener Umweltbetriebe, 
den Bezirksverband in dessen Verbandsbüro. 
Thema dieses Gedankenaustausches waren die Ahlenern Kleingartenanlagen mit Ihren Anliegen und Wünschen, denn in der Stadt Ahlen gibt es die meisten Kleingartenanlagen des Verbandes im Kreis Warendorf.

So wurde über die Entsorgung des jährlichen anfallenden Baumschnittes, sowie für Baumaterial für die Instandsetzung der Wege in den Anlagen gesprochen. 
Ein weiteres Thema dieses Gesprächs, waren Maßnahmen die ergriffen werden können, um immer wieder kehrende Überflutung von Gartenparzellen in einer Kleingartenanlage zu verhindern.
Bürgermeister Dr. Berger sagte dem Bezirksverbandvorstand zu, die angesprochen  Anliegen bei einem Ortstermin zu überprüfen.
Danach werde man entscheiden, ob und in welcher Art die Stadt Ahlen den Kleingärtnervereinen Unterstützung zusagen kann. 
Der Vorsitzende Rolf Rosendahl bedankte sich bei Herrn Dr. Berger und Döding für das konstruktive Gespräch und man einigte sich darauf, diese Gesprächsrunde jährlich durchzuführen, um die Obliegenheiten der Kleingartenanlagen zu erörtern.

Werner Vieting
(Medienbeauftragter)

von links
Dr. Alexander Berger        Bürgermeister Ahlen
Gregor Schweins        stellv. Vorsitzender
Rolf Rosendahl        Vorsitzender
Jessica Zarenba        Mitarbeiterin Bezirksverband
Norbert Klunkelvoth        Geschäftsführer
Peter Vogt            Schriftführer
Bernd Döding            Leiter der Ahlener Umweltbetriebe